30 Gläser später…

…ist mein Bedarf an Eingemachtem erstmal gedeckt. Für die nächsten zwei Wochen 🙂
Es fehlt ja noch Erdbeermarmelade (die vier Gläser sind eher Erdbeersoße für Quark und Eis). Außerdem wollte ich noch Marmelade die man einfriert ohne Kochen machen, Erdbeeren einfach so einfrieren, sowie geschnittene Erdbeeren machen. Also, so 5 weitere Kilo kann ich wohl noch verarbeiten, ach ich aber erst, wenn ich dann frei hab.
Dazu heute dann noch die Waschmaschine vor dem Erstickungstod gerettet – der Filter war zu und deswegen wurde a) nicht mehr abgepumpt und b) nicht geschleudert.
Berge Wäsche und neuen Stoff gewaschen (und draußen aufgehängt und abgehängt und weggelegt).
So richtig Hausfrauenmäßig also.

Und jetzt werd ich mal eine Träger für die Mosterpetunie von Ralf an die Wand schrauben draußen.

Das Wetter ist eh viel zu gut, um noch am Rechner zu hängen. 🙂

Kommentare sind geschlossen.