8 Uhr auf dem Balkon

Mittlerweile ist es nachts so warm,  dass die Fleecedecke weg ist und auch kein Quilt mehr auf mir liegt. Geschweige denn,  dass ich noch was mit langen Ärmeln an habe.
Dafür ist auch der Mann auf den Balkon gezogen und unter mir liegt zusätzlich eine Stück bezogener Schaumstoff,  welches ich mir habe von meiner LadenNachbarin habe schneiden lassen.
Es sind 28 Grad so am Tage und ich bin froh,  dass ich im Laden bin,  wenn es da auch gerade recht einsam ist weil niemand shoppen geht der nicht muss.
Aber es mangelt nicht an Arbeit,  immerhin. 🙂