Abfahrt in den Norden

Vermutlich der letzte Eintrag die nächsten zwei Tage. Draußen ist es brüllend warm und ich fahre gleich los. Noch ein paar Sachen einpacken und einmal durchsaugen und dann ab.

Nach zweieinhalb Stunden Schlaf nicht wirklich gut drauf, noch hilft, dass ich sehr aufgedreht bin. Mache gleich noch eine Stop am Extra. Oder ich gehe gleich noch mal zum Plus. Kalte Sachen kaufen. Besser is.

Mir bleibt nichts weiter zu sagen als:

Bis bald. Bis morgen. Bis übermorgen.

Ich halte alle die wollen auf dem Laufenden, wie es mir so in Norwegen ergeht. 🙂

Lieben Gruß.

Kommentare sind geschlossen.