‚ältere Arbeitnehmer‘

Eines der Themen heute im Aftenposten, der grössten seriösen norwegischen Tageszeitung, sind ‚ältere Arbeitnehmer‘.

Das Seniorbarometer wurde wohl heute veröffentlicht und die Umfragen unter Betriebschefs ergab, dass sie zwar einerseits ‚älteren Arbeitnehmern‘ positiver gegenüber stehen, jedoch die gefühlte Altersgrenze bei 54,8 Jahren liegt.

Generell gab es wohl einen grossen Teil Firmenleiter,die bereits die Altersgruppe 46-55 als ‚ältere Arbeitnehmer‘ bezeichnen. Uff.

Wenn man bedenkt, dass das offizielle Pensionsalter bei 67 Jahren liegt, dann ist es wohl wichtig, weiter was an der gefühlten Altersgrenze zu ändern. Mit 46 hat eine ja gerade noch die Hälfte vor sich 😉

——————————————
Kommentare:

Geschrieben von ute Meier Di, Oktober 20, 2009 16:46

Hallo Britta,

ich hab eine Frage zur challenge. Ich würde in deinem Teil gerne einen fremden Stoff einfügen. Hättest du etwas dagegen?

Zu deinem Barometer…ich bin auch gespannt, welche Arbeit ich irgendwann einmal evtl mit 58 oder sagen wir mal 63 Jahren bekommen werde….darüber darf man nicht nachdenken…grusel

LG Ute

Geschrieben von the-sun Do, Oktober 22, 2009 09:37

Kein Problem, mach ruhig, hab nix dagegen.

Ich gehe mal davon aus, dass wennn ich dann in mehr als 20 Jahren 60 bin, dass dann die Rentengrenze irgendwo bei Mitte/Ende 70 liegt 🙂

Kommentare sind geschlossen.