Angelacht

Ja, heute morgen kam der Bescheid, dass ich am Projekt RBR vom quiltinorge mitmachen darf *freu*.
Das ist ein Quiltprojekt, wo jede Teilnehmerin nur eine Reihe näht, 140 cm breit, 15 cm hoch und die dann zum Monatsende zusammen mit den erhaltenen Reihen weiterschickt. Man soll sich nur farbentechnisch an die zugesendte Reihe halten. Wir sind dann 11 Teilnehmerinnen, ich werde also ein Jahr lang jeden Monat eine Reihe von einem Topp nähen. *freu*.
und ich weiß auch schon, was meiner werden soll, bzw. welche Farbskala. Unten das Gästezimmer kann nämlich gut eine nette Tagesdecke haben. Und damit liegen dann die Farben im Blau-sandfarben-weiß-Spektrum.
Hach, das wird nett. Aber da ich gerade schon die ersten drei Reihen im Forum bewundern durfte, ist da natürlich auch etwas Leistungsdruck *lol*.

Kitty will mir gerade wieder sagen wie gern sie mich hat und schmiert um mich rum, bzw macht sich jetzt auf meinem Schoß breit. Dumm nur, dass ich gleich aufzustehen gedenke, einen Blick in den Ofen werfen ob noch Feuer drin ist und mir eine Wärmflasche machen *schnatter*.

Gestern noch in letzter Sekunde eine Bewerbung als Examenskonsulent an der Uni rausgeworfen, danach zum Kurs und die Kurswaage zeigt 67,8 kg mit Klamotten an.

Kommentare sind geschlossen.