Arbeitsreicher Sonntag

Gestern die neuen Waren in den Shop getan, bei Facebook die Trommel gerührt. Die übriggebliebenen aussortierten ‚anderen Stoffe‘ bei den Quiltfriends reingesetzt, will aber wohl keiner was von haben.

Heute auf der FB-Seite ein neues Titelbild reingelegt. Aus den neu angekommenen Charmpacks angefangen Blöcke zu nähen zum Präsentieren der Kollektion.
Den Tag mehr oder minder im Keller verbracht. Mit dem Schneiden und Packen einer Bestellung ewig aufgehalten, weil der Wlan-Drucker mal wieder die Verbindung verloren hatte und neu installiert werden wollte.
Außerdem kleine Reste von Stoffballen auf halbe Meter geschnitten und im Shop als Restposten reingelegt, damit ich wieder ein bisschen mehr Platz habe.
Die vorhandenen 30cm-Stücke in einen anderen, besser passenden Karton umgeschaufelt.
Von der Hälfte der neuen Stoffe 3x 30cm-Stücke geschnitten, weil ich ja Ende April wieder zum Nähwochenende auf die Insel fahre und wenigstens ein bisschen was Neues mithaben will.
Zwei neue Stoffpakete geschnitten, jeweils 5 Stück.
Umgebaut im Gästezimmer, damit ich besser vom Ballen schneiden kann.
2 weiße Charmpacks geschnitten mit dem fantastischen June Taylor-Lineal.
Festgestellt, dass der 60mm-Clover Rollschneider zwar eigentlich nett ist, aber ich beidhändig schneide und daher doch noch mal einen 60mm-Olfa-Schneider kaufen werde. Der Unterschied: Beim Olfa zieht sich dere Klingenschutz gerade nach hinten, das Messer kann also beidhändig benutzt werden, beim Clover zieht er sich schräg nach oben und zwar je nachdem ob man es auf links oder rechts eingestellt hat ist er im Weg.

Diverse kluge Gedanken zu Shop-Routinen gehabt, davon die Hälfte schon wieder vergessen, nix aufgeschrieben. Manches will halt mal ausprobiert werden. Jetzt ist wieder alles sauber und aufgeräumt, sowohl im Lager als auch im Gästezimmer.

Der Mann hat derweil angefangen, draußen das Haus zu waschen und die erste Seite zu schaben. Der Plan: Haus malen vor dem Sommer. Mit mir zusammen. *schuldbewusstguck*.

Kommentare sind geschlossen.