Aus dem Hotelzimmer

Ich bin fix und fertig und lunger schon im Bett rum.
Anreise mit gefühlten 100 Stoffboxen sowie Anhänger mit Messemobiliar. Und dem Herzliebsten natürlich. Um halb zehn erst losgekommen, um halb drei bei der Messe gewesen. Ausgeladen, angefangen, fertig um kurz nach halb 10. Zum Hotel laufen, einchecken, essen gehen im hoteleigenen Restaurant.
Morgen Messe vom 11-20 Uhr. 🙂

Standfoto folgt morgen.

Kommentare sind geschlossen.