Badezusätze die xte

Okay, mal auf die Schnelle.

Vor ein paar Wochen Murnauers Totes Meer Badesalz, 1kg-Paket. Geruchs- und geschmacksneutral, ich trieb etwas mehr oben *gg*, aber ansonsten….hm…gesundheitsförderlich, aber nicht gerade etwas, was man so entspannungstechnisch benutzt.

Auch eher negativ aufgefallen ist Kneipp Badeperlen Landlust (mit dem Duft von Apfel und Traube).

Geruch: recht lecker.
Gefühl: auch okay wegen der ätherischen Öle.

Traumatisch dagegen die Farbe:     blutrot
So ähnlich muss es aussehen, wenn man sich beim in der Wanne sitzen die Pulsadern aufschneidet. Weiß echt nicht, was die sich dabei gedacht haben. Außerdem ein potenzieller Wannenverfärber, der auf später verschobenes Saubermachen nicht verzeiht (besonders bei Acrylwannen). (Und gut, dass wir immer sofort nach dem Baden die Rückstände entferne. Hat sich einfach als am praktischsten erwiesen).

Dann hab ich die letzten Wochen immer mal so Badebomben und -pralinen weggebadet.

Die Badebomben sind von Bomb Cosmetics aus England, Naturkosmetik.  Die Badepralinen bestimmt auch.
Die alle habe ich halt in des Mannes Heimatstadt bei der Badeperle von Ramona gekauft.
Unterschiedliche Gerüche, die fruchtigen – die ich genommen – habe alle total lecker.

Litamin Blauer Traum Schaumbad haben wir auch noch, ein billiges Schaumbad im 1-ltr Bottich. Ist okay. Aber halt nix Weltbewegendes mehr wenn man sich erstmal an die teureren Sachen und vor allem die mit besserer Qualität gewöhnt hat. 🙂

Kommentare sind geschlossen.