Baum da – Baum weg

Nach allerlei Diskussion durfte der Nachbar also offiziell den Baum wegmachen.
Das Foto ist von 2006, ich kann das aktuelle nicht wiederfinden. Hab ich doch extra ein ‚vorher‘-Foto gemacht.
Wir reden von dem Baum da unten an der Kante, der so groß ist, dass er rechts dem Nachbarn den Hintergarten verschattet und auch das Kellerhobbyzimmer.

baum-da

Und dann ging das ganz schnell. Ich kam nachmittags nach Hause, da war der Baum noch da und als ich später um 19 Uhr mal auf den Balkon ging – da war der Baum ratzeputzeweg. Inkl. allem Drumrum.
Klasse. Jetzt haben wir mehr Aussicht und nix bezahlt. Wobei UNS ja der Baum nicht gestört hat. Irgendwie leer isses aber auch, aber da gewöhnen wir uns schon noch dran.

baum-weg

Also, er war so hoch, dass ich von dieser Stelle aus (aus dem großen Panoramafesnter) NICHT auf den Fluß gucken konnte wenn Blätter dran waren.

Kommentare sind geschlossen.