Buntes

Spiegel online hat’s gerade echt getoppt ‚Tote des Jahres 2009‘. Super, sehr viel Fingerspitzengefühl beim Erstellen der Überschrift. *patschankopp*.
Die Hälfte der Toten sagen mir nicht mal vom Namen her was….hm…was sagt mir das? Politisch uninformiert? Oder eher klatschtechnisch uninformiert?
Will ich das wirklich wissen?
————-
Lily gibt gerade wieder den Bettvorleger. Das Kortison hält schon wieder ewig. Hm. Hoffentlich bis nächstes Jahr, sonst wird das nicht gerade ein lustiges Weihnachten.
————-
Ich nähe was, was keinen Spaß macht, aber nützlich ist. Bah. Vorhang für unterm Aquarium.
Dezent zurückhaltend in sandfarben mit beigefarbenem Fischdekor. Omafarben ganz klar.
————-
Die dekorative große Posthornschnecke ist eine verdammte pflanzenfressende Plage und frisst die schöne rote Pflanze tot. Man sollte sich doch wirklich manchmal besser vorher informieren. *grummel*.
Jetzt ist sie erstmal in Quarantäne im Gebärbecken *lol*.
a) wieder ins Geschäft schleppen, b) kleines 60 ltr-Becken aufbauen. *rofl*.
————-
Entwicklung von dynamischen Webseiten an der Uni. Als 1-Semesterveranstaltung. Kann als Einzelthema besucht werden. Hat immer Plätze frei weil auf englisch. Max. 10 Semesterwochenstunden. HTML, XML, CSS, PHP. Alles was mein nicht wissendes Herz begehrt. Hm….krieg ich das irgendwo untergestopft? Morgen mal die Frau anrufen und ausfragen.
————-
In 11 Tagen Wintersonnenwende. In 14 Tagen Weihnachten. In 21 Tagen nächstes Jahr.

Kommentare sind geschlossen.