buntes Allerlei

Ich bewundere ja Blogschreibende, die es hinkriegen in jedem Eintrag immer nur ein einziges Thema abzuhandeln. Wenn ich dagegen schon mal was zu erzählen habe, dann muss ich immer gleich über alles Mögliche hüpfen.

Am Freitagabend war ich bei der Schwester meiner liebsten Arbeitskollegin eingeladen, zusammen mit der Freundin der Arbeitskollegin. Endlich mal wieder eine der seltenen Gelegenheiten, in ein echt norwegisches Zuhause zu gucken. Dabei dann wieder mal festgestellt, dass das was bei uns in den beginnenden 90ern modern war jetzt auch hier zu finden ist.
Leider hab ich jetzt wieder eine Halsentzündung. Die zweite in diesem Jahr. Die erste kam nach dem Dublin-Flug. Ich habs da mal auf die Wirkung der Klimaanlage im Flugzeug geschoben. Da ja gerade im Zuge von ‚Wie sparen wir Energie‘ Wärmepumpen sehr modern sind…hab ich also seit Freitag Halsentzündung.
Wärmepumpen sind nämlich nichts anderes als Klimaanlagen. Nur dass sie in der Hauptsache nicht zum Kühlen sondern zur Raumerwärmung genutzt werden. Im Gegensatz zur bisher üblichen Raumerwärmung über normale stromversorgte Gebläseheizkörper oder Ölradiatoren ist das natürlich richtig. Auch Holzheizung kostet, weil a) nicht so ganz richtig effektiv und b) kostet das Holz ja auch was.
Für uns Deutsche ist es trotzdem eine verdammt teure Klimaanlage. Ralf und ich wollen auf keinen Fall eine haben. Ich weiß jetzt schon, dass a) ich dauernd trockene Augen und Halsentzündung habe, sowie b) die Perser durch die Luftbewegung Augenentzündung.

Samstagabend dann ein sehr netter Besuch bei einer Bekannten aus dem Forum. Wir wurden mit lecker Zucchinisuppe und Lasagne verwöhnt. Und dann gabs noch frische Obst (schon geschnitten, Erdbeeren *schlabber*, frische Ananas und Bananen) und Eis als Nachtisch. Ich gebe zu, ich hab mich ziemlich überfressen. Aber es war echt totaal lecker.
Wie sowieso der ganze Abend. Wie das so wird, wenn drei Plaudertaschen aufeinander treffen mit drei ruhigen Männern 🙂 hoffe jedenfalls, dass wir das im Sommer noch mal wiederholen können.

Ralfs Lohnsteuerausgleich ist fertig, ich muss noch die Listenpreise von Jeep und Jimny recherchieren, 15% sind quasi mein Vermögen (für 2006) und außerdem auf Bescheid von meiner deutschen Kreditkartenbank warten, von wegen Jahresübersicht über Zinsen und Jahresabschlusssumme.

Außerdem bin ich immer noch total müde. Obwohl ich doch ein kleines bisschen wieder ‚reingeschlafen‘ habe. ich glaub den Rest des Sonntages werd ich jetzt nur noch abhängen. 🙂

Kommentare sind geschlossen.