chaos um mich rum

ich ersticke im chaos und habe keine lust auf große buchstaben.

ebay-emails in mengen verschickt, sachen verpackt und bereit gelegt. zumindest die, die man leicht verpacken kann. das wird morgen ne porto-schlacht bei der post. wenigstens weiß ICH was drauf muss.

regal ein bisschen eingeräumt, aber steht noch gerümpel rum. und soviel wäsche :-8

morgen nachmittag endlich hocbett holen. damit bin ich dann ja den rest des abends beschäftigt. muss eh zwei mal fahren, weil ich nicht alles auf den dachträger kriege. *grummel*

ob ich noch mal schnell was koche?

heute bescheid vom arbeitsamt bekommen, was ich alles an kohle für die 7 wochen erhalte, so miete und unterhalt. blick ich zwar noch nicht ganz durch, aber egal. mir ist auch nicht klar, ob die die kaution
zahlen oder nicht. weil ich kann die definitiv nicht zahlen. najo, mal schauen. wird schon.

neuste idee: da ich zur zeit reichlich schwach auf der brust bin und keine lust habe, in norwegen total abzuloosen, werde ich mir mal die sieben wochen fitnesstraining geben. hab auch schon ein studio mit nett
aussehender webseite und sehr netter junger frau am tel gefunden, die sowas auch machen zu akzeptablen preisen. für so 35 eus im monat, ohne extra anmeldegebühr oder so. und is bei mir umme ecke, wenn ich richtig geguckt hab.

und jetzt hol ich mir von vorn anner straße mal ne calzone für 2 euro. was bin ich froh, dass ich mitten in der stadt wohn 🙂 und trotzdem ruhe hier hab. hö. *freustillvormichhin* *verprassüberschüssigeenergie*

Kommentare sind geschlossen.