Chaotisch

Jaja, so kann’s kommen.
Freitag bis 18 Uhr im Büro gesessen, dann entnervt die Brocken hingeworfen und beschlossen, die Sachen am Samstag abzuholen.
Hol ich also heute meine ganzen Lebensläufe aus dem Büro. Nachdem ich festgestellt hatte, dass meine Folien nur für Tintenpisser sind und auf dem Laser nichts taugen, die in Frage kommenden Sachen auf meine private Mail geschickt, um dann hier zuhause noch das ein oder andere an Alibi-Folie zu basteln. Zuhause dann festgestellt, dass aus irgendeinem unerfindlichen Grund keine Emails angekommen sind.
Außerdem im Telefonat mit der Bine festgestellt, dass mein Flugticket auch noch im Büro an der Wand hängt. Naja, besser jetzt als morgen früh.

Jedenfalls werd ich also morgen dann noch mal in die Stadt fahren, bevor zum Flughafen. Super. Immerhin schon mal den U-Bahn-Weg ausgetüftelt. Fehlen mir nur noch die Tarife, aber darum kümmer ich mich dann Montag.

Chaos. Das kann ja heiter werden.

Kommentare sind geschlossen.