Das Ceranfeld

Das neue Ceranfeld übrigens, beim alten war ja der Topf draufgefallen und das hatte eine ziemlich große Macke und nen Sprung. 🙂 War dann doch noch etwas zu groß, musste noch vorne nen halben Zentimeter rausnehmen.
Und viel schlimmer war, dass wir damals das Kabel des altes hinter die Schränke gequetscht haben. Das kam freiwillig keinen Millimeter mehr raus. Also ist es hängen geblieben und für das neue Feld hab ich in den Schrankboden ein Loch gebohrt neben der Steckdose (bei uns haben die einen norwegischen klumpigen Spezialstecker, also kein Elektriker nöitg :-)) und das Kabel hängt nun hinter den Schubkästen sichtbar. Aber naja, für den Fall, dass es NOCH MAL ausgetauscht werden muss *lol*….

Neues Ceranfeld

Kommentare sind geschlossen.