Das vierte Buch in deinem Regal von links

Da ich ein Regal bestehend aus mehreren Regalböden habe, sowie dann auch noch sowohl das große im Schlafzimmer als auch das doppelt bestückte IVAR im Wohnbereich…hab ich einfach mal im Schlafzimmer im Regal den vierten Boden von oben und das vierte Buch von links genommen.

Meike Winnemuth und Peter Praschl haben in den 90ern in der nicht mehr existierenden Frauenzeitschrift ‚Amica‘ (Milchstraßenverlag) eine Kolumne gehabt. Ihr Schreibstil gefiel mir immer sehr und deswegen hab ich mir damals diesen ‚Roman zu zweit‘ gekauft.

Zwei sich nicht Kennende werden als Gewinner einer Singleshow 4 Wochen auf Reise geschickt, beobachtet von Kameras.
JedeR erzählt die gleichen Geschehnisse aus seiner Sicht – Mann und Frau halt. Sehr komisch und unterhaltsam.

Könnte ich eigentlich mal wieder lesen. 🙂 Leichte Sommerlektüre.

Ich glaub, ich muss gleich mal recherchieren, was aus den beiden geworden ist. Also dem Autorenpaar – sie aus Norddeutschland, er aus Österreich, da stoßen Welten aufeinander. 🙂

Kommentare sind geschlossen.