Der Jimny

Tja, mein Eintrag von heute morgen ist nicht geladen worden, insofern also noch mal neu. Die Abgassanlagen-Warnlampe des Jimny leuchtete ja seit Samstagabend.
Dienstagmorgen bin ich zur Werkstatt. Der Hansel da hat nur sein Messgerät angehängt, den Fehler ausgelesen und aus dem System gelöscht. 5 Minuten. Und mich darauf hingewiesen, dass es zwar sein könnte, dass bei Wiederauftauchen des Fehlers die Lambdasonde defekt sei. Wahrscheinlcher aber sei, dass ich beim Anlassen den Fuß auf dem Gaspedal hätte, was man bei modernen Autos auf keinen Fall machen dürfe, da dann das Messsystem irgendwelche Werte als Null annimmt, die dann aber quasi unter Null sein müssten und deswegen wird dann eine Fehlermeldung ausgeworfen. *hust*. Ja wie peinlich ist das denn wieder. Und dafür bin ich jetzt extra früh aufgestanden, zum Autohaus gefahren, in der Kälte noch ne Viertelstunde gewartet weil zu früh und dann ist das sowas Billiges? Dämliche moderne Autos, ich will den Mini wieder, da ist ein Fehler wenigstens noch ein echter Fehler und kein Computermessproblem. So was Blödes *grummel*.

Kommentare sind geschlossen.