Der letzte Gruß

Dies ist der letzte Gruß aus der alten Wohnung. Ich muss gleich nur noch den Stromstand online übermitteln und dann war’s das. Den Rest putzen natürlich. Und hoffen, dass Harald die ein oder andere Kleinigkeit übersieht. 🙂 Es gibt bestimmt noch Knatsch wegen dem grünen Zimmer. Ich hab nämlich alle Löcher gespachtelt. Deswegen ist es quasi ‚malfertig‘. Aber er hat sich ja zweimal nicht zurück gemeldet, ob wir das jetzt streichen sollen oder nicht. Und dann kann ich ihm auch nicht helfen. Bin aber trotzdem genervt. Egal.

Ich bin müde. Kitty gehts wieder besser, nachdem jetzt wieder die vertrauten Sachen um sie rum sind. Gestern hat sie stumpf den ganzen Tag mit Kopf unter der Decke verbracht. Bzw sich komplett unter meiner Decke vergraben. 🙂

So. Bis die Tage. Es kann noch spannend werden.

Kommentare sind geschlossen.