Der letzte Meisterkursmontag

🙂 Und da ich gestern schwer fleissig war und fast den ganzen Tag mit Lernen, Sortieren und Ordnen verbracht habe, kann ich gerade mal was anderes machen.

Derweil ich am Samstag in der Post gearbeitet habe (schwer stressig, weil das erste Mal mit neuem System und ist ja trotz Üben im Februar doch alles anders und die Bankgeschichten funktionierten damals ja auch nicht), hat der Herzliebste im Flur Fliesen verlegt. Leider hat der Kleber nicht gereicht und es fehlen noch eine Ecke und zwei Reihen. Aber trotzdem. Sieht voll gut aus. So ein Verlegeplan als Vorbereitung ist ja schon nützlich. 🙂 Foto hab ich auch schon gemacht, bin aber ja jetzt im Kurs. Kommt also.

Mein Trevare-Jobb nervt mich momentan extrem ab und ich habe dringend das Bedürfnis, mir eine andere Stelle zu suchen. Ich vermute zwar, dass ich vorwiegend einfach nur überlastet bin und ein paar Tage Ruhe gebrauchen könnte, bzw. auch alles wieder anders wird, wenn ich alle Nebenjobs abgehakt habe. Also halte ich die Klappe und ärger mich vor ich hin. Was mir natürlich ziemlich Magenschmerzen macht, aber in zwei Wochen ist das Schlimmste vorbei.

So. Und jetzt surf ich mal nebenbei entspannt vor mich hin. 🙂

Kommentare sind geschlossen.