Die Hand

Endlich mal zum Angucken, worüber ich mich so aufrege: Der Schnitt hätte nicht SO groß sein müssen. Weil das Band was sie gekappt haben, sitzt GANZ UNTEN an der Hand. Sie hätten mit Sicherheit nicht so weit schneiden müssen. Wenigstens war es sauber genäht. aber für gewönlich trage ich da noch so Spannpflaster drüber, damit ich die Hand noch nicht ganz aufmache. Deswegen halte ich den Daumen auch so komisch. Bloß nicht zuviel Spannung auf die Naht bringen.

hand

handflaeche

Man kann nicht sehen, dass ganz unten die Wunde ein klitzbißchen aufgegangen war. Das Ende liegt nämlich genau auf der Stelle, Bewegungsfalte, an der Hand zuende ist und Unterarm anfängt.

Das was in der Mitte so gelblich schimmert ist noch Rest vom Desinfektionsmittel und alte tot Haut 🙂 Ich trau mich nicht sie wegzurubbeln, weil dann der Schnitt so in Bewegung ist. Und womöglich aufgeht. Meine größte Panik. Es ist auch noch leicht geschwollen nebendem Daumen.

So, und jez ist erstmal Frühstück für mich angesagt. Kittie war schon da und hat mir nach ihrem Fressen auch gezeigt, dass sie den Vogel diesmal VOR der Katzenklappe hat liegen lassen. Schon wieder ein Rotkehlchen, dabei sind mir gerade die doch lebend am liebsten. Aber bei den Elstern würde SIE vermutlich den Kürzeren ziehen *gg* Sie hat mir den dann auch überlassen, damit ich damit spiele oder den esse oder was weiß ich nicht. Aber ich konnte den ja schlecht durch die Wohnung tragen, weswegen ich den mehr oder weniger lieblos vom Balkon geworfen habe. nach ausführlichem Lob. Sie ist dann gleich hinterher und bespielt den toten vogel jetzt unten. Liegen ja schon so ein paar Reste auf der Wiese rum. 🙂

Kommentare sind geschlossen.