die Homepage

Siedend heiß fällt mir gerade ein, dass ich ja vergessen habe, an der Homepage weiter zu bauen. *argh*. Meine Ma hat sich doch gestern beschwert, dass sie nicht darauf zugreifen konnte. *ups*.

Ralf scheint mit seinem Zweitjob zufrieden zu sein, zumindest ist er noch nicht wieder von der Arbeit da *g*. Was bedeutet, ich habe die Wohnung ungewohnterweise für mich alleine. Morgen ist für dieses Jahr
der letzte Arbeitstag bei der Post.

Am Montag hab ich dann ein Vorstellungsgespräch bei einer Parkettlegefirma. Was wieder eine ulkige Geschichte ist, denn ich habe da im Oktober, laut seiner Auskunft genau am 12. Oktober, während
meiner ersten Telefonrundtour bezüglich Job in Kristiansand mal angerufen. Die brauchten aber keinen. Jetzt plötzlich brauchen sie jemanden und haben mich eingeladen, mal vorbeizukommen. Dabei haben die
noch nicht mal meine Bewerbungsunterlagen gesehen. Unglaublich. Ich hab jetzt schon voll Muffe, weil ich hab immer wieder viel zu wenig Vertrauen in meine Handwerksfertigkeiten. Aber ich werde lieber gleich
ehrlich sein und alles sagen, was ich nicht kann. *gg* Und wenn sie mich dann doch wollen, dann is gut und wenn nich, is eh nicht weiter schlimm. 🙂

Aber das sind eh ungelegte Eier, ich mach mir nur mal wieder zu viele Gedanken.

Der viele Schnee hat so vor sich hingetaut, dann hat es gestern den ganzen Tag geregnet, heute Nacht waren dann wieder Minusgrade, weswegen wir also alle wieder auf einer Eisschicht vor uns hinrutsschen und ich wieder mal mit dem Bus zur Arbeit bin. Alos, Winter hier scheint anstrengend zu werden und ich werde mit Sicherheit für den nächsten Winter ‚pikk dekk‘ kaufen, also Winterreifen mit Spikes.

Und nun mach ich mich 1. an eine neue Bewerbungs für einen Baumarkt und als Belohnung danach an die Homepagefotos 🙂

Cya.

Kommentare sind geschlossen.