Dienstag, 10.06.2003 20:38

Komisch und vielsagend, dass ich genau in dem Moment gute Laune kriege, in dem ich die Firma verlasse.

Das Bremer Telefon ist ab Ende Juni erstmal abgeschaltet. Spart wenigstens einmal die Grundgebühr. Ich bin so selten da und wenn, dann habe ich nicht den Computer vorbei, weil ich keinerlei Ambitionen habe, den aus dem 4. Stock wieder runter zu tragen. Und außer Online brauch ich in Bremen auch kein Tel., weil wenn ich dann da bin, muss ich halt kurz mit dem Mobil durchtingeln. Oder vorher alles organisieren. Die Nummer bleibt aber bestehen. Sollte ich dann irgendwann zurück kommen nach Hause, dann kann ich das wieder aktivieren. Aber bis dahin…kein Festnetz mehr in Bremen.

22.17 Uhr

Telefoniert mit gutem Freund. Schon gut, wenn man jemanden hat, bei dem man sich immer mal wieder auskotzen kann.

Kommentare sind geschlossen.