Dienstag, 11.11.2003 21:02

Zum Thema: Ich gehe mal eben vor der Arbeit zum Arzt.
In der Info-Broschüre zum Intra-Uterin-Pessar, zu deutsch Spirale, stand was von ‚leichtem Ziehen‘ beim Einsetzen. Es war in keinster Weise die Rede davon, dass mir schon beim Sondieren der Lage (des Muttermundes) die Sinne schwinden, ich der Arzthelferin fast die Hand zerquetsche und wir dann doch die Zwei-Minuten-Narkose machen. Gleichzeitig mit dem Narkose-Mittel bin ich dann zusammengeklappt, weil das Mittel so die Ader hochbrannte. Dann gab’s wohl Probleme, mich wieder wach zu bekommen (der Arzt fragte mich hinterher, wieviel ich denn die letzte Nacht geschlafen hätte *gg*), dazu hab ich dann im Halbschlaf noch das nicht vorhandene Frühstück von mir gegeben. Sie haben mich dann zwei Stunden da schlafen lassen, außerdem durfte ich die Praxis nicht alleine verlassen, so dass Thorsten seine Mittagspause damit verbracht hat, den Mini und mich nach Hause zu fahren. Vorher hab ich dann doch noch in der Firma Bescheid gegeben, dass ich nicht mehr komme. (Reaktion:’Wieso? Ich dachte, dass geht so mal eben…‘). Tjo, den Nachmittag hab ich dann mit diversen Wärmflaschen und Schmerzmittel verschlafen. Jedenfalls ist das Ding jetzt da drin, hat mich unwesentliche 350 Euro gekostet. Wehe also, das bleibt da nicht. Und bis das Ding dann die Haltbarkeit von 5 Jahren erreicht hat, hab ich hoffentlich auch den Schmerz vergessen. Weil irgendwie muss das ja auch irgendwann noch wieder raus *grusel*.
Jedenfalls, was ich sagen wollte: Wenn ich das vorher gewusst hätte, was für’n Stress so’ne Spirale macht, hätte ich mich nie und nimmer dazu entschlossen. Da is Pilleneinwurf und Hormonverseuchung doch noch bequemer. Aber jetzt bin ich ja durch. Und der Arzt war, trotzdem er ein Mann ist, ziemlich nett.

So kann man den Tag natürlich auch gestalten. Jetzt gehts langsam wieder, auch wenn da noch so’n diffuser Schmerz im Hintergrund waltet. Und ich immer noch ziemlich müde bin.
Außerdem hab ich jetzt immer noch kein Laptop. *g*

Kommentare sind geschlossen.