Dienstag, 20.01.2004 20:34

Seitdem ich vom Kurs gekommen bin beschäftige ich mich mit meinem Jahrsausgleich. Mithilfe des kleinen Konz bin ich immerhin schon informativ und ohne größere Probleme durch die ersten vier Seiten gekommen. Jetzt geht’s ans Eingemachte, nämlich die Fahrtkosten zu Arztbesuchen, die man nämlich absetzen kann. Also, Tabelle auf, Kalender von 2003 gezückt und noch mal alle Termine mit Straße fein säuberlich abgeschrieben. Jetzt geht’s an die Kilometerbrechnung. Wollte mir nur ne kleine Pause gönnen. Der Plan sagt, diese Wochemach ich den Scheiß fertig. Wobei spannend ist es ja schon. Kann ich nur empfehlen dieses Buch. 🙂

Kommentare sind geschlossen.