Dienstag, 20.05.2003 22:49

Die Schlüsselübergabe ist wenig spektakulär über die Bühne gegangen. Naja. Dafür hatte ich heute das Pech, 3x um den Block fahren zu müssen, um überhaupt dann doch die schraffierte Fläche zum Parken zu nehmen. Mein Optimismus angesichts der bisher vorhandenen Parkplätze schwindet. 🙁

Auf der Treppe bin ich dann trotz Minimalgepäck ziemlich ins Schnaufen gekommen. Wenn ich mal kurz überschlage, dass ich jeden Tag einmal runter und wieder hoch laufe, bedeutet das 140 Stufen pro Tag, macht 420 im Monat. Börgs. Dazu dann noch alle zwei Tage irgendwie einkaufen, weggehn, was vergessen oder so……lieber nicht weiterrechnen, da wird mir schwindelig.
Ich hoffe, das Wetter ist wenigstens so gut, dass der Balkon dies dann ausgleichen kann.

Laufen heute hatte – im Gegensatz zur totalen Quälerei gestern – wieder diese völlige Leichtigkeit und ich hätte nach der halben Stunde noch gut was dranhängen können. Wenn denn der mir auf den letzten 10 Minuten folgende Regen mich nicht überholt hätte und mich doch leicht nasswerden liess, bzw. die Mittagspause nicht nur eine Stunde gehabt hätte.

Baue gerade leicht entnervt an der Foto-Seite, kann mich kaum noch an zurückliegende Ereignisse erinnern. Wann wurde ich denn nun konfirmiert (fieses Foto, kann ich schon verraten) und in welchem Jahr war ich in der 7. Klasse? Scheint Jahrhunderte her zu sein. War auch nicht so die heitere Zeit. So im Großen und Ganzen hab ich es jedoch überlebt. 🙂

Da morgen früh mit Sicherheit der Telekomiker dann kommt, wenn ich nicht pünktlich um 8 Uhr oder so auf der Matte stehe, werde ich mir jetzt den Genuss des früh Schlafen gehens geben.
Viel Spaß noch und bis die Tage.

Kommentare sind geschlossen.