Dienstag, 24.02.2004 12:07

Ich komm nicht voran. Netterweise hat gerade Ulrike angerufen und mich etwas abgelenkt 🙂 Dabei ist mir dann eingefallen, ob sie vielleicht icq hat, dann könnte frau mal und so, aber auch nix. Irgendwie lern ich doch immer wieder die Leute kennen, die nix mit Computern am Hut haben. Schade eigentlich. 🙁
Im Übrigen gehe ich heute das erste Mal wieder Handball spielen. Ich hatte da an die Spartenleiterin eine Email geschrieben und die mich dann angerufen. Könne die nicht per email antworten *lol*.
Ich werd jez erstmal die Email fĂŒre Firma einrichten. 🙂

13:15

Um mich noch etwas abzulenken: Gestern Abend war ja wieder Kochkurs. Diesmal habe ich Putenroulade mit getrockneten Tomaten und Rauke gebastelt. In KĂ€se-Wein-Soße. Sehr lecker. Und hat gar nicht mal so lang gedauert. Kann man also mal machen. Das Einzige was mich gestern gestört hat war, dass die Gerichte fĂŒr mich alle viel zu hefitg gewĂŒrzt waren. Zu scharf, eines so scharf, dass ich es nicht aufessen konnte. Zu sĂŒĂŸ (drei Löffel Schokomousse) und zu salzig (leider auch meine Rouladen, weil wir vorher nicht gesehen haben, dass die Tomaten in Öl UND Kochsalz eingelegt waren.). Jedenfalls war auch heute nach dem Essen mein Mund leicht taub, genau wie beim letzten Mal. Gut, dass man beim selbermachen dann die GwĂŒrze leicht reduzieren kann. *gg*

18:06

So. Oprah Winfrey spendet also eine Privatuni wieder eine Million Dollar, weil sie jungen MÄNNERN zu einer guten Ausbildung verhelfen will. Alles gut und schön, und wo bleiben die schwarzen Frauen? Also, ausgerechnet von Oprah hatte ich echt was anderes erwartet. Sisterhood is powerful. Ich muss sagen, ich bin ziemlich enttĂ€uscht.
Dazu kommt noch, dass ich ĂŒber den Nachmittag einen ziemlich rĂŒhrseligen Film gesehen habe ‚Ich bin Sam‘, ĂŒber einen behinderten Vater dem die Tochter weggenommen werden soll. Und außerdem hab ich wegen einer offenen Stelle in Bremen mit jemand Ă€ußerst unfreundlichem telefoniert. Bei dem ich mich jetzt nicht bewerbe, weil er ja jemanden sucht, der schon mal WK-Möbel verkauft hat. Sach mal, manche Menschen leben irgendwie auf einem anderen Planeten als ich, sowviel steht fest.

Kommentare sind geschlossen.