diverses

Ich habe zur Zeit wieder einen kleinen ‚vermiss-alle‘-Anfall und ziemlich Heimweh. Dass ich derzeit in Deutschland ohne Arbeit wäre, bzw auch keine Alternativen dort habe, macht es nicht wirklich leichter
hier. Hier gibt es wenigstens genug Arbeit und nicht diese argen Zukunftsängste in der Luft wie in Deutschland. Das Klima ist einfach anders. In Deutschland hätte auch mich Hartz 4 am Wickel und ich würde
es hassen.

Meine Möbelpack-abhol-Aktion scheint organisationstechnisch einigermaßen zu laufen *klopfaufholz*.

Ich bin ja so gespannt und freu mich total, dass ich ab Mittwoch dann einen Großteil meiner Sachen wieder bei mir hab. Heute hat es leider wieder angefangen zu schneien, ich hoffe das ist bis Mittwoch
alles wieder wech, wegen dem LKW und dem Hang.

Den Donnerstags-Sprachkurs haben wir übrigens geknickt, gehen doch ’nur‘ zu dem am Dienstag und Mittwoch. Wenn ich schon dafür bezahlen muss, dann will ich mich wenigstens nicht langweilen. Weil, für’s
Rumsitzen und Zeit totschlagen, dafür lohnt es sich einfach nicht. Aber die anderen beiden Kurse sind oder werden gut und dafür muss ich dann genug lernen.

Endziel ist in diesem Herbst 05 oder so dann der Bergentest. Ein Test mit dem man beweist, dass man gut genug Norwegisch spricht, um hier das Leben oder ein Studium zu bewältigen.

Ansonsten ist mir gerade ziemlich vollgestopft vom Essen.

*blörg*. Und müde vom Katzen-beschäftigen 🙂

Bis die Tage oder so. Hey, dieses Jahr habe ich auf einem Samstag Geburtstag. Wie wär es mit einem Besuch in Norwegen im Sommer? Immerhin habe ich Schnapszahl und Stühlerücken hatten wir hier auch noch nicht .

Kommentare sind geschlossen.