DSL-Krieg

Es gibt ja Dinge, die sind so unglaublich, dass es kaum noch zum Aushalten ist. Ich dachte ja, die Telenor kann nix mehr toppen. Von wegen. Tele2 ist noch besser. Seit gestern habe ich theoretisch DSL.
Hatte vor zwei wochen das Modem bekommen. Dachte mir, wenn die ein Modem schicken, dann ist ja alles klar. Nachbarn informiert, der freut sich auch schon seit Wochen. W-Lan-Router bestellt, ist unterwegs.
Heute will ich dann doch nicht darauf warten und stöpsel das Modem an. Verbindung steht zum Modem, komme aber nicht raus. Alles probiert und konfiguriert. Frust gehabt. Kumpel angerufen, der weiß auch nix. Noch
mehr Frust gehabt.

Tele2-Technik angerufen und gebeten, mal zu checken, ob denn die Leitung schon steht. (heute ist der 9., also einen Tag später als versprochen). UND WAS TRAUT DER SICH ZU SAGEN?? ICH KRIEGE KEIN DSL;
DER MONTEUR HAT’S GESAGT.

*aaaaarrrrggggghhhh*. Sprachloses Wutgeheul.

Kommentare sind geschlossen.