Dyreparken und Outlook

Wir waren heute mal im Zoo. Genauer gesagt im www.dyreparken.no. Es war sehr nett, auch wenn alles Fliegende gerade wegen Vogelgrippe nicht raus darf. Aber es ist ein sehr klasse Gelände mit einem Riesengehege für die Tiger mit natürlichem Wald und Kletterfelsen, logisch, liegt hier halt so rum. Und einem unterirdischen Tunnel unter dem Gelände. Da kann man dann Auge in Auge mit den Tigern stehen. Soweit die sich dann herablassen und nicht nur faul rumliegen.
Es gibt auch diverse Freigehege für Luchs, Elche und Wölfe, aber ich habe nur einen Wolf mal durchs Gestrüpp galoppieren sehen. Jedenfalls hat es mir sehr gefallen.

Dann ist es im Weiteren so, dass mir die outlook-Kontakte abhanden gekommen sind und ich immer noch versuche, sie von meinem telefon in den rechner zu schicken, hab aber noch Probleme mit dem Erkennen des Telefons. Ich überdenke jetzt gerade schon wieder den Abschied von Outlook und die Nutzung des Thunderbird. Wenn ich womöglich eh meine Addis wieder neu in den Rechner schieben muss….dann tut es auch das normale Windoof-Adressbuch oder irgendwie sowas. Ich weiß auch noch nicht und hab eigentlich auch genug andere Probleme an der Backe.

In jedem Fall beginne ich jetzt mal mit der ‚in D anschaffen‘ – Liste, die diesmal aus so vergnüglichen Dingen wie z.B. Doppelspülbecken, Wasserhahn, Arbeitsplattenverbindern und Ähnlichem besteht. 🙂

Kommentare sind geschlossen.