Ein geplanter spontaner Besuch

Der mich (wieder) nach Berlin führt. Interviewtag ist angesagt. Einen reinen Bussfahrer-Norwegischkurs soll es geben, alle die teilnehmen dürfen haben bereits einen Arbeitsvertrag. Und den bekommen sie, ja klar, von uns.
Weswegen ich dann heute auch endlich die Zusage von ganz oben bekommen habe, den geplanten Besuch spontan durchführen zu dürfen.

Ich werde also am Sonntag, in meiner Freizeit quasi (nicht schlimm, weil Montag wär so stressig geworden), nach Berlin fliegen mit rund 5 Stunden Wartezeit in Oslo. dann bei einer seit Urzeiten nicht gesehenen Bekannten übernachten dürfen. Montag dann Interviews und Jobangebote in einem Kurs der im Februar fertig ist, Dienstag der Busskurs und Mittwoch Vormittag wieder zurück.
Für den Mittwoch Vormittag muss ich mir noch was ausdenken, wär doch schade, den ungenutzt verstreichen zu lassen. Abhängen will ich bestimmt nicht, schließlich werde ich an dem Tag bezahlt. Vielleicht mal kontakt mit dem Arbamt der Arbeitsagentur aufnehmen? Sonst noch jemand in Berlin den ich treffen könnte? Hmpf. Doof. vielleicht hätte ich doch nen früheren Flug buchen sollen, aber der wäre so viel teurer gewesen.
Ist ja nicht so, als wenn sich meine Arbeit selber macht. *seufz*.
Aber mir wird schon was einfallen.

Kommentare sind geschlossen.