ein neuer Job??

Wie das Leben manchmal so spielt. Gestern mittag hat mich jemand von Vigeland Personal angerufen. Er hat meinen CV aus dem Bestand von Aetat gezogen, wo ich immer noch als arbeitssuchend registriert bin. Ob ich noch Interesse hätte und Vatnestrøm Trevare würde jemanden suchen. Ich hab mich dann heute morgen um halb 10 h mit Dag getroffen und mich ein bisschen nett unterhalten. Weil ich ja eigentlich eh nix davon erwartet habe.

Er meinte dann, er würde sich schnell wieder melden.

Ich war gerade zuhause, als das Mobil klingelte und Dag dran war. Ob ich nicht ‚mal eben’ nach Vatnestrøm rauffahren kønnte, mich mit dem daglig leder, äh, dem Geschäftsführer treffen. Klar. Hatte ja noch etwas Zeit, bis zur Post (weil ich heute für eine Kollegin einspringe, so ganz spontan).

Dann hab ich mich also mit dem dort unterhalten. Und eine kleine Führung durch die Maschinen- und Montagehalle gemacht.

Und jetzt liegen in meinem Auto ein Paar nagelneue Arbeitsschuhe. 🙂 Ich arbeite nächste Woche Probe. Werde also von Vigeland Personal ausgeliehen. Bekomme den gleichen Lohn wie die dort Angestellten (darauf legt der Chef Wert). Dann fahre ich nach Deutschland, was auch kein Problem ist. Und wenn ich es packen sollte, dann arbeite ich nach dem Deutschlandbesuch weiter. Oder nicht wie auch immer 🙂 Schaun mer mal, dann sehm mer schon oder so. aber da mach ich mir dann nächsten Freitag Gedanken drum. Bloss nix beschreien. Glücklicherweise hab ich ja nächste Woche bisher keine Schicht in der Post.

Die machen übrigens Haus- und Balkontüren. Vorwiegend aus Kiefer, manchmal aus Eiche. Immer lackiert. Und die bauen jez um, die letzten alten Maschinen fliegen raus und neue kommen und und und. Ich bin jedenfalls voll überwältigt. Weil mich das so angesprungen hat. Und weil ich glaube, dass mir das gefallen könnte.

Kommentare sind geschlossen.