Ein Zuhausearbeitstag

Heute den ganzen Tag an dieser Webseite gearbeitet. Ja, ich weiß, da kann man nicht viel von sehen *grummel*. Ein Teil hinter den Kulissen und ein Teil Kampf den alten überladenen html-Seiten, aus denen ich gerne die Inhalte rausfiltern möchte.
Dazu ein paar fachliche Fragen im Forum und schon ist der Tag rum.
Dabei auch festgestellt, dass ich vor 5 Jahren definitiv viel viel mehr und vor allem entspannter gebloggt habe.
Aber das kommt sicher wieder.
Übergangsphasen welcher Art auch immer sind halt schwierig.
Ihr dürft mich auch gerne bemitleiden 😉