Eine neue Woche

Tja, so schnell geht das. Schon ist Weihnachten wieder vorbei.
Wir haben ein paar entspannte Tage mit Ausschlafen, lesen, spielen, spazierengehen und Schnee schaufeln hinter uns.
Bei zwei Taschen hab ich die Henkel gekürzt – Omas vom nachträglichen Geburtstag, sowie für Mama, die meine Restetasche bekommt, weil ich gerne eine neue möchte.
Für eine Freundin ist ein Läufer aus den Sternenblocks fertig und eingetütet. Für 3 Batikswaps/-tausche sind Streifen/Quadrate geschnitten und verpackt.

Am Kaleidoskopquilt ist immer hin schon das Binding dran, muss noch auf der Rückseite angenäht werden.
Für morgen steht noch das Nähen der beiden Aquarienvorhänge auf dem Programm und wenn ich damit – und dem Binding – fertig bin, dann kann das neue Jahr mit neuen Projekten beginnen.

Als erstes möchte ich den zweiten Flanellquilt machen.

Kommentare sind geschlossen.