Eisregen

Langsam wird’s Wetter eklig. -1° und Regen.
Ich musste trotzdem raus, Katzenfutter kaufen, sowie mal beim Tierschutz vorbeischauen. Hatte ich doch endlich mal überflüssiges Katzenspielzeug eingesammelt, sowie die ganzen überzähligen Näpfe. Die haben sich sehr gefreut und ich soll doch mal wieder zum Katzen bespielen vorbeikommen. Lieber nicht. Die haben oft junge knuffige und wir haben ja schon drei 🙂 Nur um mir das noch mal ins Gedächtnis zu rufen. *gg*.

Und jetzt werd ich mich mal anplünnen und auf den Weg zum Treffen der Deutschen im Sörlandet machen. Wir sind 35 angemeldete und haben deswegen mal spontan den Treffensort gewechselt. 🙂 Lust hab ich ja null, fühle mich als Hauptorganisatorin aber doch noch derzeit irgendwie verpflichtet. Nächst Jahr wird da vielleicht anders, mal schauen.

Kommentare sind geschlossen.