Endlich draußen schlafen 

Bisher war es entweder zu kalt oder zu windig. Aber heute ist es weder das eine noch das andere, also perfekt um auf dem Balkon zu schlafen. 🙂

Ich muss nämlich die Markise runterfahren können und wenn es so windig ist geht das nicht. Das neu genähte Seitenteil ist noch nicht so ganz der Knüller, aber na gut. Besser als keines, weil ohne kann man auch nicht draußen schlafen, da regnet es dann ggf auf die Füße. 

Der Himmel ist mittelblau und im Norden rotgelb. Um Mitternacht. Diese wolkenfreien Julinächte gefallen mir am besten hier Zuhause. Wenn es irgendwie nicht so richtig dunkel wird, aber wenn es dann gegen zwei Uhr beinahe soweit ist, dann fängt es um drei schon wieder an zu dämmern. Und das weiß ich, weil ich derzeit nicht gut schlafe. Zuviel geht im Kopf vor sich und um zuviele ungelegte Eier mache ich mir Sorgen. Hm.

Kommentare sind geschlossen.