endlich mal wieder ein Eintrag

Ich bin wieder da seit 2 Tagen und mir schwirrt ein bisschen der Kopf vom Beruflichen, an dem ich euch nicht teilhaben lassen kann, leider.
Positives: Einen Spengler und einen Lackierer hab ich selbst untergebracht, fangen bald an. Und ein WWS-Installateur geht auf meine Kappe, selbst wenn es nicht mein Kunde ist.

Mir geht es derzeit nicht so 100%ig, ich habe daher – voll peinlich – eine Waage gekauft. Mich schreckt nicht so sehr das Gewicht, was sie anzeigt, aber ein bisschen mehr Kontrolle ist angesagt. Dieses Gewicht geht mir nämlich ganz schön auf die Knochen, ich merke die Kilos im Rücken und in den Knien und in der schlechten Puste. Außerdem passt mir ein Großteil meiner Klamotten ziemlich wenig und das nervt mich total.
Hatte den Versuch gemacht, mich zu einem ‚kosthold og livsstil‘-Kurs anzumelden, aber der wurde verschoben. Das ist kein Abnehmkurs, sondern eher sowas wie ’sinnvoll ernähren und Lebensstil‘.
Najo, hab mal ein bisschen im Netz gesurft, aber alles was ich hier finden konnte hatte in irgendeiner Weise mit Kalorien oder Punkte oder was weiß ich nicht zählen zu tun. Nix für mich, finde ich totalen Humbug. Essen ist ja ganz schön, aber ich will mich doch nicht den ganzen Tag gedanklich mit’m Essen befassen müssen.
Und auf Diät hab ich ja sowas von gar keinen Nerv, taugt meiner Ansicht nach auch nichts. Jedenfalls nicht für mich.

Ich beginne erstmal mit einer kleineren Tellergröße beim Essen, außerdem kriegen wir ja nun durch die Biokiste soviel Obst und Gemüse, dass wir uns echt ran halten müssen, die alle zu machen bevor eine neue kommt.
Ich würde mich außerdem gerne zu einem Schwimmkurs anmelden, da fahr ich morgen mal vorbei. 🙂

Jedenfalls einen netten Abend, meiner endet gleich *gähn*.

Kommentare sind geschlossen.