es war gut

Ich bin heute morgen um 10 Minuten vor 6 Uhr ins Bett gegangen. Das sagt vermutlich genug darüber aus, wie es war.

Es war einer der nettesten und lustigsten Abende die ich seit langer langer Zeit hatte. Ich habe Muskelkater in den Waden vom Tanzen. Ich habe geflirtet mit einem der Kursleute, ein ganz Netter und hofentlich kein Chaos damit angerichtet. Sowas kann eine Kursatmosphäre ganz schnell vergiften.

Ähh, flirte ich gerade per sms? Ich hab einfach noch nicht genug geschlafen. Mal gucken, was das Wochenende noch so bringt. Komischen Krams. *schalkimnackenhab*

Eben war ich dann ja noch beim Krafttraining, was ich aber nach einem Durchgang abgebrochen habe. Kreislaufprobleme. Die komische Fettwaage hat dann auch nur 51% Wasser angezeigt, was 17% weniger als vorgestern sind. Heftig. Ich hab aber gestern Abend auch nur 2 Cola gehabt und sonst nix. Und heute Morgen auch nur erst eine Cola zum Frühstück. War also voll für Nüsse.

Egal, immerhin hab ich nett lange und ausführlich geduscht. Die Duschen da sind nämlich viel viel netter, als die schmuddelige Badewanne hier in der WG.

Ich glaub, ich leg mich lieber wieder hin. Oder esse oder lese ein Buch. Ich krieg eh nix richtig auf die Reihe.

Kommentare sind geschlossen.