Falls jemand fragt:

ich arbeite noch. 🙂
Macht mir aber nix aus, weil es ist Freitag, es ist ruhig hier, niemand størt mich oder will was von mir und ausserdem sind Ferien. 🙂

Vorhin hab ich festgestellt, dass ich meine Schlüsselkarte verbummelt habe, zum Arbeitszeit registrieren, aber ich weiss genau, dass ich heute morgen eingestempelt habe. Verdammt.

Die Jungs schneiden wie eh Feuerholz, ich bin noch mit meinen Produktionslisten für Woche 33 beschäftigt. Und die Megarechnungen kontrollieren (Beschlag). und nebenbei etwas rumhuddeln und gleich, wenn ich dann fertig bin, endlich privat was machen. Oder mit Holz schneiden.
Die letzten Gelegenheiten muss ich ja nutzen.

Wegen meinem Laptop hatte ich ja die neue Firma angefragt. Heute kriegte ich Antwort, das es diese Ordnung dort aber nicht gibt. Sagte ich dann zurück okay, weiss ich Bescheid, dann muss ich halt mit meinem Chef mal verhandeln. Muss wohl sehr direkt gewesen sein, kriegte jedenfalls eine Mail zurück, dass wir dann deswegen Lohnausgleich machen 🙂 Die wollen mich wirklich, ich bin begeistert. Ist ein echt tolles Gefühl. Ich mein, sie müssten ja nix machen, schliesslich ist das mit dem PC ja ne Privatangelegenheit zwischen mir und der meiner Firma. Mal gucken, wie ich da was deichsel. Denke ich schlage vor, dass ich weiter den Rechner leihe und halt jeden Monat was überweise. Schaun wir mal. Findet sich schon ne Løsung.

Morgen bin ich Fussleisten anbauen, Parkett verlegen und evtl. noch malen. Abends treff ich mich mit einer guten Bekannten zum Quatschen.

Kommentare sind geschlossen.