Fast fertig

Wenn ich mal so gucke wie der Stand der Dinge vor der Eröffnung ist: ziemlich weit.
Aber ich kann auch viele Dinge aufzählen, die noch nicht fertig sind. *hust*.

Heute sind die Hälfte der Nähmaschinen gekommen, brauchen aber noch Preiszettel und Becshreibung.
Das Ladenschild ist an den Halter geschraubt, aber der Halter noch nicht an die Wand.
Es fehlen noch Grillkohle, Brötchen und Getränke für morgen.
Die letzte Dekoecke ist nicht fertig.
2 Quilts fehlen noch aufgehängt.
Ich kann die Kasse nicht so richtig.
Stoff ist noch aufzuschneiden.
Keine Gardine ist fertig.
Die Fensterdeko ist noch nicht fertiggemacht.
Die Fenster sind noch abgeklebt, geschweige denn geputzt.

Aber ich arbeite dran.

Ein kleiner Vorgeschmack:

Ein Teil Bücher – das Broschürenstativ habe ich aus einem Konkurs gratis geerbt, zusammen mit zwei weiteren davon, sowie einigen Warenkörben.

 

2014-06-07 19.14.07

Das ist das Warenregal, welches hier im Keller stand als ich eingezogen bin. Nun dient es als Angebotstisch für die Eröffnung mit reduzierten Stoffpaketen, einer bunten Jersey-Mischung und meinem billigen Wachstuch.

 

2014-06-08 14.39.14

Das ist die Übergangsecke – mit der Leichttrennwand zum anderen Ladenteil. Baumwollstoffe 140cm und Batik-Stoffpakete und 30cm.

2014-06-08 14.39.34

Der Tisch für meine Nähkurse im Herbst, jetzt für 30cm genutzt, sowie JellyRoll-Angebot, die Kiste davor Jersey-Angebot und die Kisten mit PW-Zeitschriften (meine aussortierten :-)) und dänische EQ PW-Schnittmuster, geschenkt von einer Kollegin.

2014-06-08 14.40.03
Sowie der Treppenaufgang in den Keller. Weil ich ja Onion-Schnittmuster bekomme, habe ich mal noch in eine Sommer-IKEA-Garnitur investiert, da können dann die Kunden sitzen und in Ruhe durch den Musterkatalog blättern.

2014-06-08 14.41.00

So. Und nun weiter an die Arbeit.