Fertige UFOs von Skjernøy

Auf dem Patchwork-Klubb-Treffen hab ich ja zwei unfertige Quilts fertig genäht.

Der eine ist die Autodecke – eine Flanelldecke aus einfachen Blöcken, die eigentlich gedacht war, damit ich sie an der Longarm übungstechnisch quilten kann, ist aber ja nix von geworden.

Gequiltet auf der Horizon 7700 mit Regenbogennähgarn, einfach doppelte geschwungene Linien.

autodecke-flanell

Autodecke Rückseite

Name der Decke ist ‚Full fres i flanell‘ – Sowas wie ‚volle Fahrt in Flanell‘.

Auch fertig ist die Lasagne-Krabbeldecke. Komplett in Stoff&Stil-Stoffen. Vlies ist Fibersoft, 15mm stark, nur mit Obertranport quiltbar, aber fluffig-flauschig.
Dabei ist mir dann auch der Accufeed-Fuß vom Obertranporteur auseinandergefallen, hab ich reklamiert, gibt ohne Probleme einen neuen. Scheint ein häufiger auftretendes Problem zu sein.

Diese Decke hab ich weggegeben zur ‚Tepper som varmer‘-Aktion. ‚Decken die wärmen‘. Gehen in Krankenhäuser und Hospize zu krebskranken Kindern.

krabbeldecke-lasagne-1

Die Delle hat einen Namen:

Wimmel und Krabbeldecke

Kommentare sind geschlossen.