Freitag, 13.06.2003 23:55

Die Wiederentdeckung der Langsamkeit.
Der Laufplan gab ganz dröge 45 langsamen Dauerlauf vor. Nach dem wie immer mühsamen Einlaufen den eigenen Tritt gefunden und über die Wege geglitten. Nicht nach der Hälfte der Zeit umdrehen wollen. Wie beflügelt und mit ruhigem Atem bis zur dritten Brücke und auf der anderen Seite zurück gelaufen.
Wie heißen noch diese Glücksdinger? Endorphine? Egal, jedenfalls mit einem Lächeln genau 59 Minuten unterwegs laufen gewesen. Weiterlaufen können, aber nicht übertreiben wollen.
Was Schöneres gab’s lange nicht.

Kommentare sind geschlossen.