Freitag, 13.06.2003 9:09

Grundsätzlich bin ich ja gegen die neuen Ladenöffnungszeiten, weil ich selber im Handel arbeite. Noch geht der Kelch an uns vorbei und wir haben nur bis 13 Uhr geöffnet. Was für manche Kunden schon schwer zu ertragen ist.
Ich fürchte allerdings, wenn der große REWE-Markt irgendwann fertig ist und so lange auf hat, werden wir auch länger öffnen.
Ätzend und ich habe nicht die Bohne Nerv, mir den Samstagabend bei der Arbeit um die Ohren zu schlagen.
Trotzdem hoffe ich, dass am Samstag das ein oder andere Geschäft in der Stadt länger geöffnet hat, damit ich endlich mal allerlei Kram erledigen kann. Dadurch dass ich von 10-19 Uhr sowie die zwei Samstage arbeite, komm ich ja zu nix, weil immer wenn ich Zeit habe, alles andere zu hat. *g*. Die ‚To do‘-Liste ist schon endlos.

Noch etwas Frühstück und dann zur Arbeit. Ich überlege, ob ich nicht heute Abend mal draußen auf dem Balkon schlafe. Da nerven dann auch die Katzen nicht. Also 1 Mensch und zwei Katzen auf einer 35 qm Wohnung geht so jetzt irgendwie nicht so. Vielleicht eher dann mit Hochbett, aber so sind die immer verdammt früh am randalieren und ich hab schon Ohrstöpsel, damit ich dann von so 5 Uhr rum (verflucht hell im Zimmer um die Zeit bei Ostsonne) noch etwas schlafen kann. Oder ich stelle mal den Schlafrhythmus so um, dass ich um die Zeit schon aufstehe *lol*..

Kommentare sind geschlossen.