Freitag, 23.05.2003 23:53

Noch ein paar Worte, bevor ich ins Wochenende gehe. Dieses Wochenende ist Frauen-/Freundinnen-treffen. Ich freu mich total.

Heute war ein superbeschissener Tag, alldieweil ich mit dem Lagermenschen den Messestand für die Pflanzentage in Hannover aufbauen musste. Bergeweise Stein. Was sonst. Erst hab ich voll das HB-Männchen gegeben in der Firma, weil dieser Lagermensch arzttechnisch unterwegs und somit nicht da war. Um 12 Uhr sollte es losgehen. Da ich mich eh schon bis 22 Uhr da hab stehen sehen, weil schlecht organisiert, bin ich um halb 2 dann so brastig gewesen, dass ich den Senior angefaucht habe, wenn dieser Lagermensch nicht in fünf Minuten da wäre, dann würde ich alleine mit dem 3,5 t-Kipper losfahren und den Scheiß alleine da abladen. Woraufhin er mich merkwürdig angeguckt und einen Fahrer aufgetrieben hat. Wobei dann in dem Moment auch der Lagerarbeiter aufschlug. Wir dann also dahin. Mittlerweile 14 Uhr. Um kurz vor 15 Uhr da. Auf dem Gelände sollte uns vom Nachbarstand der GaLa-Bauer die Steinpaletten abladen. Der wiederum war voll beschäftigt und hatte erstmal keine Zeit. Nach einer halben Stunde Warten war ich sowas von angenervt, dass ich den Junior sonstwohin geflucht habe. Wir haben dann auf meinen quasi Befehl hin angefangen von Hand abzuladen. 66 20×20 cm Platten à ca. 3 kg. Die Meter Palisaden waren dann so schwer, dass mir bald eine auf den Fuß gefallen wäre und Lagermensch die alleine abgeladen hat. Dann diverse Sandsteinplatten. Vermutlich aus Mitleid haben wir dann doch noch die Paletten abgeladen bekommen. Jedenfalls haben ich dann mit Lagermensch so rangeklotzt, dass wir in knapp zwei Stunden 20 Quadratmeter Messestand ausgelegt hatten. Hab ich schon mal erwähnt, dass Stein schweineschwer ist? Wir sind dann fast pünktlich wieder am Lager gewesen. Wobei ich mit dem VW-Bus schon zu kämpfen hatte, damit mir nicht die Augen zufallen. Ziemlich lange Arme bekommen. Und Rücken aua. Aber jez ist wieder besser, weil ausführlich warmes Wasser über mich laufen lassen 🙂

Herzliebster ist wieder im Land. Haben zwar das WE nich viel voneinander, weil beide unterwegs, aber besser als nix. Oder?

Nach Feierabend übrigens noch dreimal die Stufen in die Ü-Wohnung hochgetrabt und Kleinkram hochgetragen. Ich bin mir mittlerweile nicht mehr sicher, wie viele Stufen es wirklich sind. Hab ich doch bei einem Mal 80 gezählt und beim nächsten Mal 77 ???

Bettzeit. Morgen wieder viel vor. Bis Sonntag dann.

Kommentare sind geschlossen.