frust-dienstag

Gestern Abend, ganz klasse, genau wie erwartet, um sechs Uhr eine sms von Øystein, ob wir uns heute morgen um acht Uhr in Ålgård treffen kønnen.
Ich simse: nei, beklager, kønnen wir nicht, weil Montagabend kein Bus mehr von K’sand nach Ålgård fæhrt. Und ob ich irgendwo anfangen kønnte oder was es neues gibt.
Etwas spæter noch die zweite sms, dass ich um halb eins heute Mittag in Ålgård sein kønnte, ob das reicht und was denn eigentlich mit der Parkettfabrik ist, wo er anrufen wollte.

Um neun Uhr immer noch keine Rueckmeldung, also mal kurz anrufen. Ach, meine sms hat er noch gar nicht gelesen, weil in einer Besprechung (Glæserklirren im Hintergrund). Klar. Kein Problem. Er liest also die sms und ruft mich zurueck.
Ach, er dachte, ich waere in Ålgård und ich koennte in K’sand bleiben, weil das haette eh nicht geklappt mit der anderen Firma in Stavanger. Sicher. *frust*.
Dann will er mir noch was davon erzaehlen, dass ich ja soo wenig Berufspraxis habe. Hallo?? Ist nicht so, dass er schon seit April meinen Lebenslauf hat und das faellt ihm ja reichlich frueh ein.
Penner.
Ich krieg mehr und mehr das Gefuehl, dass er sich druecken will und jetzt schon nach Møglichkeiten sucht, um in Deutschland sagen zu koennen, dass er mich nicht vermitteln kann.
Und ausserdem kann er an mir ja jetzt auch nix mehr verdienen, weil das Praktikum fast rum ist. Ein echter Arsch.
Gestern Abend dann erstmal ausfuehrlich noch Frust geschoben und ziemlich schlecht geschlafen.
Ich kann ja nicht mal sagen, dass es bei allen anderen hier gut laeuft, nur bei mir nicht.
Torsten hatte die erste Woche keine Firma, Andreas hat sich in seiner Firma den Arsch aufgerissen und wurde dann geschasst und hat es nur David zu verdanken, dass er eine neue Firma hat.
Diana hat gesimst, sie hat sich selbst in Bergen was gesucht, weil Øystein sich bei ihr nicht in der Lage sah, was in Oslo zu vermitteln. Kønnte kotzen. Najo.
Weil, die letzte Woche war dann naemlich auch echt schon verschenkt. Haette Øystein doch einfach sagen koennen, dass er kein Bock hat oder es schwierig findet und dann haette ich letzte Woche schon hier was machen koennen. Mistkerl!

Kommentare sind geschlossen.