Geburtstagsstoffwichtelgeschenke

Da mich ja 20six heute hat hängen lassen, geht es also hier mit dem Eintrag los, der dort eigentlich erscheinen sollte.

Nämlich meine Geschenke, die ich von den Teilnehmenden aus dem Patchwork-Quilt-Forum bekommen habe.

Und weil Geschenke gucken genauso schön ist wie verschenken oder bekommen, hier also der ausführliche Überblick.

So sah es aus, nachdem der Herzliebste alles heimlich aufgebaut hatte. Päckchen vom Stoffwichteln und vom ’normalen‘ Wichtel der Quiltfriends.

geschenk17

Von KaCo einen superschönen rosa-türkis-grünen Farbverlauf und quietscheorange gemarbelt, dazu ein bisschen Perlen-Tüdelüt.

Von Patchini zwei Kaffee Fassett-Stückchen, beide von der Sorte ‚will ich mehr von‘. Quasi hab ich gestern Abend von dem orangeblumigen ein Yard in den USA bestellt. Dazu Perlen/knöpfe und eine Kuhflecken-Schoki. Der hat die Hitze im Flugzeug oder in D sehr zugesetzt, was mich aber nicht gehindert hat schon 3/4 davon zu essen. Schmeckte fast wie Luftschokolade, nachdem durch das Schmelzen die Kalorien rausgefallen sind.

geschenk18

Von Bigmama blaue Wellen und bunte Blumen, hätte ich auch gekauft die Stoffe. Dazu ein ‚Ich bin eine Quilterin‘- Dreieck-Schlüsselanhänger (Schlüsselanhänger kann frau nie genug haben, wir haben knapp 1,2 m Schlüsselleiste. Und die ist voll mit Schlüsseln ohne Anhänger.) Die beiden AfterEight waren glücklicherweise extra eingepackt, denen war es wohl auch sehr warm.

Von Creativlady eine sehr schöne PW-Karte, die ich noch genauer studieren muss. Ein cooler schwarz-weisser Batik, den eine Freundin schon mit neidischen Blicken betrachtet hat und einen bunten Baumwollstoff in weiss-gelb-rot-blau-grün, der einzige Stoff der nicht wie vorgegeben ein Patchworkstoff war.

geschenk19

Die Bügelfee hat meinem Kaffee-Fassett-Bestand erweitert, beide Stoffe hab ich noch nicht, von dem gelben werd ich bestimmt noch mal mehr kaufen. Dazu mein allererstes Siggi geschenkt bekommen (ich glaube, ich werde es die Tage zu einem Nadelkissen verarbeiten, davon hab ich zuwenig und dann seh ich es immer).

Von Shayanna hab ich meine ersten zwei Amy-Butler-Stoffe bekommen. Interessant muss ich sagen. Hab ich mich bisher nicht rangetraut, so farbtechnisch. Spannend was draus wird. Dann ein Mittel gegen diese Schweinegrippe -ein Stück Aloe Vera Seife – , ein paar geschickt verpackte Kalorien und weil ich hier in einem fremden Land bin eine deutsche Pw-Zeitschrift, die man hier nicht kaufen kann. Ach ja, der tolle grüne Batik und der blaue Stoff sind quasi ‚Interna‘, denn eine im Wichteln kann aus privaten Gründen nicht teilnehmen derzeit, weswegen ich quasi eingesprungen bin als Ersatz, derweil Shayanna eigentlich verzichten wollte. Also hab ich die extra bekommen.

geschenk20

Auch Milchknilch hat die Kaffe-Fassett-Sammlung erweitert, jetzt muss ich ja wirklich mal ran an einen Quilt. Dann etwas Bärengold, Badesalz und mein allererstes Hexagonblümchen, welches ich schon erfürchtig bestaunt habe, weil das total von Hand genäht ist.

Von Knäuelchen gabs ebenfalls Kaffe-Fassett und einen sehr sommerlichen Streifenstoff, der mir ausnehmend gut gefällt.

geschenk21

Mamamoose mit lustigen und vielseitig verwendbaren gelben und orangen Punkten und einem Stück noch unbeschädigter dunkler Schokolade, welches später nach dem Foto in mehreren gierigen Männerhälsen verschwunden ist.

Und susanne123 mit einem halben Meter supercoolem feuerfarbigen Batik, den ich wieder monatelang nur begucke und anfasse, weil ‚fast zu schade‘ zum Vernähen.

geschenk22

Woher Arwen wusste, dass ich total gerne Aufläufe esse, weiss ich nicht. Vielleicht war das Buch einfach nur so gelb wie die Sonne
Ergänzt wurde das mit Punkten in rosa und violett, sehr cool, denn in dem Farbspektrum hab ich einfach viel zu wenig Auswahl unter meinen Stoffen.

QuiltanfängerBS hat mich mit den wunderschönen Kaffee-Fassett-Stoffen zusätzlich unter Druck gesetzt (jetzt muss ich aber wirklich mal endlich nen Quilt daraus machen!!), weswegen ich die Schokolade gleich essen wollte. Ach nee, das sind ja Kerzen. Schokoladenkerzen. Dabei riechen sie so gut nach Schoki…

geschenk23

Mit rolaregi bin ich auch zusammen in der QF-ler Wichtelgruppe, zu diesem Stoffwichtel gehören ein orangegepunkteter Stoff und ein ganz ganz toller Kaffee-Fassett (sagte ich schon, ich muss jetzt mal endlich…..)
Darüber hinaus hab ich Knöpfe bekommen (darunter liebliche Frösche) und eine Nadelmappe und Scherentasche und einen grooooßen Stoffbeutel für die nächsten Einkäufe, oder Wäsche oder anderes (ich bin für Stoffe), aber das gehört wie gesagt in den anderen Wichtel.)

geschenk24

Die orange-roten Stoffe, sowie Kaffee-Fassett-Stoffe sind in der Überzahl und heute werde ich gleich mal die Kurzwaschgänge laufen lassen.
Und es war sooo schön, soviele Geschenke zum Geburtstag zu bekommen, fast wieder wie früher als Kind.
Ach ja, und ich mag ausnahmslose alle Stoffe, was ich völlig faszinierend finde, weil wir uns ja gar nicht kennen.

Kommentare sind geschlossen.