Geklärtes Verbrechen

Gestern Abend haben wir a) festgestellt, dass sie doch auch Geld von uns mitgenommen haben, ein Glas welches im Regal stand und in dem so 60 Kronen Skatgeld von Ralf waren. Die Diddl-Blechdose daneben mit 20-Kronen-Stücken haben sie glücklicherweise übersehen. in der wären sehr viel mehr Kronen gewesen.
Aber die wird dann wohl auch aufgelöst oder besser versteckt würde ich mal vorschlagen. Besser ist’s.

Ausserdem rief gestern Abend ein Nachbar an und teilte mit, dass sie denjenigen welchen wohl schon am Wochenende auch gefunden haben. Bzw. gefasst haben. Ein Mann aus Kristiansand.
Es erleichtert mich doch sehr, dass es niemand von unserem Hügel war.

Wir schliessen jetzt allerdings abends immer ab, was zur Folge hat, dass der Herzliebste nun morgen immer gegen die Tür rammelt, weil wir uns da noch nicht dran gewöhnt haben, dass plötzlich alles zu ist. Fühlt sich seltsam an. Ts.

Kommentare sind geschlossen.