Gute neues Jahr schon mal

Wir gehen jetzt zum Inder essen, der freundlicherweise bis 21 Uhr arbeitet.
Der beste Inder Norwegens 🙂

Danach – mal gucken was der Abend so bringt. es hat angefangen leicht zu schnippeln und die Wettervorhersage sagt nix Gutes, ĂŒberfrierende NĂ€sse im Laufe des Abends.

Nachdem hier in Norwegen die Staffettraketen, also die Dinger an der Stange, verboten sind, knallt es nicht nur einmal sondern ganz oft. Batterien – je grĂ¶ĂŸer je besser – sind aktuell. Höhenfeuerwerk.
Der Herzliebste dachte, er tut sich auch mal was Gutes. Nur dass die große Kiste mit den 66 Schuss einen Haken hat: Der Sicherheitsabstand betrĂ€gt 50m *lachweg*.
Vermutlich liest außer uns eh keiner die Anleitung, aber wir ĂŒberlegen noch, wo wir die Batterie abbrennen. 🙂

Ups, wir mĂŒssen los. 🙂

Ein Kommentar

  1. Ein gutes neues Jahr 2012! Hoffe, die Raketen-Batterie ist nur ordnungsgemÀss nach oben abgegangen.