Handlenett/ Einkaufsbeutel

Wie ich schrieb war ich auf dem Vorstellungsgespräch und hab als umweltfreundliche Produktidee Einkaufsbeutel aus Stoff präsentiert. (Schrieb ich das? Hm…) Jedenfalls eine einfache Grundversion, erweiterungsfähig, keine Misserfolge möglich weil keine Reste usw.
Als Prototypen hab ich dann schnell mal zwei genäht, teilweise nach der schnellen Anleitung für ‚Morsbags (benannt von einer Frau mit Namen Morsmann nach sich selbst), sozusagen die moderne Variante von ‚Jute statt Plastik‘. 😀

Sollte ich die Stelle nicht kriegen, dann hab ich immerhin zwei Einkaufsbeutel *lol*. Bei dem kleineren braunen hab ich vorgestern noch einen falschen Boden genäht, gefiel mir besser als diese zipfeligen Ecken.

no images were found

Kommentare sind geschlossen.