Herbst

Es geht kein Weg dran vorbei endlich einzusehen, dass jetzt Herbst ist oder wird.
Die Blätter unserer Birke am Haus sind schon seit zwei Wochen gelblich, die anderen Bäume bei uns am Hang ziehen jetzt nach.
Morgens ist es ganz schön kalt *schnatter* und schlafen mit offenem Fenster mag ich jetzt nicht mehr. Jedenfalls solange bis ich die Winterbettwäsche (Flanell) drauf habe. Und das zögere ich wie jedes Jahr längstmöglich raus, denn ich denke mir wie jedes Jahr: Wenn ich die jetzt schon drauf mache, was soll ich denn dann machen wenn es RICHTIG kalt wird.

Immerhin scheint die Sonne, das haben wir uns nach dem verregneten Sommer auch verdient.
Trotzdem. Es riecht nach Herbst.
Und vor allem kommt wieder dieses ‚bald ist Kramermarkt‘-Gefühl hoch. Das 5. Jahr Kramermarkt ohne mich. Kein Fischbrötchen, keine Zuckerwatte und sonstige Leckereien und keine Achterbahn. Wie ich das vermisse….

Und jedes Jahr wieder nehme ich mir vor, im nächsten Jahr anfang Oktober nach D zu fahren für den Kramermarkt.

Kommentare sind geschlossen.