Ich weiß, jaja

Von mir gerade nur so viel: Es ist bald Messe.

Genaugenommen in drei Tagen. Am Donnerstag fahren der Mann und ich mit einem vollgepackten Auto UND Anhänger nach Lillestrøm zur WeihnachtsExpo, wo wieder neben anderen Messen auch die Näh- und Stricken-Messe ist. Ich habe einen doppelt so großen Stand wie bestellt – 2x8m, ergo muss mehr mit. Das Wetter spielt uns in die Hände sieht so aus und ich habe einfach keinen Nerv, wieder die Alubox, die zwei Platten und alle Regalleitern aufs Dach zu friemeln. Ausserdem muss ja diesmal mehr Ware mit als beim letzten Mal und mehr Tische.

Gerade vom Nähwochenende auf der Insel wieder zurück, dort an zwei Messequilts das Binding drangemacht, den Workshopquilt fertig gemacht, dabei Fotos geschossen. Ich mache auf der Messe zwei Workshops pro Tag, einen mit Vierecke und Dreiecke für Nichtquilter und einen ‚Quilt an einem Abend‘ ohne Abschlusskante, nur mit Wendeöffnung. Eigentlich auch für Nichtquilter.

Außerdem auf der Insel zwei kleine Täschchen genäht mit Reißverschluss, was für ein Gefummel. Dann einen privaten großen Quilt begradigt, aber der Stoff für die Abschlusskante passte nicht, also erstmal weggeräumt. An einem blöden sich unterwegs verändernden und deswegen eigentlich nicht messetauglichem weil kein Schnittmuster JellyRoll-Quilt doch das Top fertigemacht und beschlossen, den noch schnell zu quilten morgen.
Und weil ich dann nix mehr so recht zu tun hatte, noch schnell aus zwei Charmpacks einen kleine Quilt angefangen, weiss aber noch nicht, ob ich den noch schaffe. War jedenfalls produktiv.

Jobsuchtechnisch noch nicht viel passiert, Plan 1 hat sich eher erledigt, kein Ladenlokal für Dezember aufgetrieben. Das erste hatte keine Lampen weil noch nicht fertig renoviert, das dann angebotene liegt zu weit weg vom Fussgängerstrom und die Busse donnern da direkt 1m vor der Tür in einem Affenzahn vorbei, ergo keine Laufkundschaft. Der nächste Laden nicht frei vorm 1. Januar, einer nicht an Kurzzeitmiete interessiert, ein weiterer schon vermietet. Najo, dann eben nicht.
Plan 2 für einen kleinen Dezembernebenjob ist auch noch nicht viel weiter gediegen.

Alles nach der Messe, ich krieg hier langsam nämlich die Megakrise, weil ich immer noch nicht den Messestand geplant habe, ergo nicht weiss was wo stehen soll und deswegen auch nicht weiss was ich alles mitnehmen will. AAAAAhhhhhh…….

Ein Kommentar

  1. hallo britta,
    wir haben uns tüchtig über den büddel gefreut, passt alles, sieht gut aus,
    jetzt können wir spielen und richtig darin rum grabbeln
    sonst gibts nichts neues. gruß an ralf
    mama