Katzengeschichten

Vorgestern Nacht habe ich ja eigentlich sehr gut geschlafen…bis sich dann um vier Uhr morgens ein stinkendes, nasses Bündel namens Kittie neben plumpsen liess. Anfing sich schmatzend, schlabbernd zu putzen und dann beschloss, meine Wange wäre genau der richtige Ort, um die Pfoten abzulegen *grummel

Keine Ahnung WO sie sich gewälzt hat, ich glaub ich will es auch gar nicht wissen. Faulige Blätter wäre noch das Harmloseste.

Ich sag ja, wer Katzen hat braucht keine Kinder. Die eine heult, weil sie aus Versehen ausgesperrt wurde und wieder rein will, die andere muss unbedingt mit Mama im gleichen Bett schlafen, am Besten so, dass diese die Bettdecke nur noch bis zum Bauchnabel ziehen kann und die dritte kotzt derweil unters Bett. 😉

Ist aber trotzdem lustig. Ich møchte nicht ohne sein.

Kittie hat mal wieder das Halsband verloren, dafür hat sie jetzt Nandis um, die geht eh nur auf die Terrasse 🙂 Falls also jemand auf eine Katze mit einem Nandi-Halsband triftt, es handelt sich um Kittie *gg *.

Kommentare sind geschlossen.